SIX C APPALOOSA

Das SIX C Appaloosa Zuchtprogramm basiert auf zwei äquivalente Ziele.

  Appaloosa Old-Line | Appaloosa Old-Foundation | Appaloosa Sport Horse

Erstens, SIX C Appalooa
züchtet selektiv, um die "ursprünglichen" Appaloosa Old-Foundation Linien in der alten Appaloosa Old-Line Konstellation zu erhalten, die weitestgehend über Gesundheit, Verstand, Zuverlässigkeit, Bewegung und Farbe verfügen.
  Appaloosa Old-Line | Appaloosa Old-Foundation | Appaloosa Sport Horse
Zweitens, SIX C Appaloosa

kreiert elegante Appaloosa Sport Horse Athleten auf Appaloosa Old-Line Basis, die in der Lage sind bei anspruchsvollen Sportveranstaltungen anzutreten, die der englischen Reitweise angehören; Dressurreiten, Springreiten, Vielseitigkeitsreiten, Jagdreiten und anderen Pferdesportarten.

 Appaloosa Old-Line | Appaloosa Old-Foundation | Appaloosa Sport Horse

Appaloosa Old-Line | Appaloosa Old-Foundation | Appaloosa Sport Horse | Appaloosa Classic | Foundaloo(sa) | By SIX C Appaloosa
Appaloosa Old-Line | Appaloosa Old-Foundation | Appaloosa Sport Horse | By SIX C Appaloosa

Grundsätzlich versteht sich SIX C Appaloosa als Aufbauzüchter von Appaloosa "Foundation" Horses, die aus den ersten acht Zuchtbüchern des Appaloosa Horse Club stammen, verwendet aber aufgrund seiner historisch altüberlieferten und reinrassigen Foundation Appaloosa Abstammungsauslese exklusiv den Begriff "Old-Foundation" anstatt "Foundation". Der Grund liegt in der Tatsache begründet, dass viele der damaligen Appaloosa Foundation Pferde, die über den Appaloosa Horse Club als "Foundation Appaloosa" registriert wurden, Kreuzungen waren, die willkürlich gezüchtet und aus sehr vielen unterschiedlichen Pferderassen bestanden. Hinzu kommt und als besonders hervorzuhebendes Motiv, die Distanzierung von dem trügerischen "Foundation Pedigree Designation" Nachfolgeprogramm; kurz FPD-Programm genannt und dem darauf folgenden Aufbauprogramm "Generation Advancement Program"; kurz GAP genannt. SIX C Appaloosa will nicht, dass sein Appaloosa Foundation Genpool mit dem irreführenden FPD und GAP Programm des ApHC gleichgestellt wird. Der SIX C Appaloosa Fokus liegt einzig und allein auf Appaloosa Old-Foundation Horses, die auf favorisierte historische Appaloosa Old Foundation Blutlinien zurückgehen und aufgrund der aufgebauten Appaloosa Foundation Generationen zu einem Appaloosa Purebred Status führen; der Reinrassigkeit. Genetisch liegt der Ursprung immer bei den Palouse Horses, die direkt in die Sam Fisher Horses und Lamb Horses übergehen. Dieses SIX C Appaloosa Old-Foundation Zuchtprogramm ist gesplittet in die Zuchtbereiche "Englischreitweise" und "Westernreitweise".

Appaloosa Old-Line | Appaloosa Old-Foundation | Appaloosa Sport Horse

Primär versteht sich SIX C Appaloosa als Züchter von Appaloosa "Old-Line" Horses aus dem Appaloosa Old-Foundation Zuchtprogramm, die aus einer sehr alten Blutlinienzucht stammen, einer gezielten Appaloosa Stammbaumzuordnung angehören und im konventionellen Appaloosa Vielseitigkeitssport-Typ stehen. Es sind Appaloosa Pferde die von Appaloosa Long-Time Züchtern vielfach auf bestimmte Appaloosa Ahnen zurückgezüchtet wurden und zu einem fast durchgezüchteten Appaloosa-Stamm mit Appaloosa Fähigkeiten und Eigenschaften führten, die dem  frühzeitlichen Nez Perce Horse bereits im Blute lagen. Deswegen verwendet SIX C Appaloosa für diesen Genpool exklusiv den Begriff "Old-Line" und reflektiert damit das reinrassige Blut einer alten Appaloosa-Rasse mit vielseitig ausgeprägtem Talent; in erster Linie und schwerpunktmäßig für die englische Reitweise. Das SIX C Appaloosa Old-Line Zuchtprogramm ist gezielt darauf aufgebaut, diese Veranlagung sinnvoll im Genpool zu manifestieren und den Fokus auf die wesenseigenen Veranlagungen der englischen Reitweise zu legen, anstatt zu versuchen, Pferde für den Westernsport zu züchten.

Appaloosa Old-Line | Appaloosa Old-Foundation | Appaloosa Sport Horse

Analog versteht sich SIX C Appaloosa als Züchter von konventionellen "Appaloosa Sport Horses", dessen Basis das Appaloosa Old-Line Horse ist, das traditionell mit seiner über 40-Jährigen Appaloosa Sport Horse Geschichte in das Zuchtprogramm von SIX C Appaloosa einfließt und damit ein elementares Zuchtziel bildet. SIX C Appaloosa ist davon überzeugt, dass die Art des Exterieurs, die konsequent mit dem alten Appaloosa "Old-Line" Typus verbunden ist und nicht mit dem im Westerntyp stehenden Pferdetyp, für die Sportpferde-Disziplinen "Dressur, Springen und Vielseitigkeit" prädestiniert sind.

 

 

 

Appaloosa Old-Line  | Appaloosa Old-Foundation | Appaloosa Sport Horse | By SIX C Appaloosa
Appaloosa Old-Line | Appaloosa Old-Foundation | Appaloosa Sport Horse | By SIX C Appaloosa

Dessenungeachtet bietet der SIX C Appaloosa Genpool talentierte Appaloosa Horses auf Original Foundation Appaloosa Basis, die ebenfalls im Allround Western-Bereich erfolgreich eingesetzt werden können. Dazu gehört beispielsweise auch der Foundation Appaloosa Zuchtstamm von Milton Decker - DREA Foundation Appaloosa - der seine Appaloosa Ponys im Stock Horse Type züchtet und damit zu den kleinen altbewährten Westernpferd-Züchtern auf Appaloosa Foundation Basis gehört.

 

 Appaloosa Old-Line | Appaloosa Old-Foundation | Appaloosa Sport Horse

Appaloosa Old-Line | Appaloosa Old-Foundation Foundaloo(sa) | Appaloosa Sport Horse | Appaloosa Classic | By SIX C Appaloosa
Appaloosa Old-Line | Appaloosa Old-Foundation | Appaloosa Sport Horse | By SIX C Appaloosa